Ueli: Was ist Ueli? Wild unentschlossen - Pausenlos untätig - Bärenfromm und Lammstark - brandungefährlich - Verwirrend verwirrt. Und überhaupt: gegen den Ernst des Lebens; dann lieber oberflächlich, dafür mit Tiefgang.


Tanja: Indienreisende Bergliebhaberin mit Freude an Begegnung, Bewegung und Talent zum Zuhören. Improvisationsfreudige Küchensitzerin, Yogaübende und Tänzerin. Mutige Angsthäsin mit Lust am Ausweiten der Komfortzone


Sarah: Durch Mitmenschen inspirierte In-sich-Forscherin, die sich im wertfreien Lächeln und Ohren Verschenken übt. Ordnungsliebende Sachenverliererin und im System verbleibende, mit kindlicher Neugierde ausgestattete erwachsene Freilernerin.

 


 Sabine: Eine ewige Zigeunerin auf der Suche nach Wurzeln. Mit Neugier, Toleranz und Offenheit freue ich mich am Mitwandeln, Traumwandeln, Verwandeln…Für mich ist es jetzt eine Wandelzeit  -  ein Lebenswandel. Alles ist wandelbar - WUNDERBAR


Reto: Militärvelo-fahrender Militärdienst-Drückeberger, der gerne das Weite sucht, um dann doch in der Nähe zu finden, Kleinst-Abenteurer und Zenschüler, vor dem weissen Blatt träumender Dichter, 

Liebhaber von Natur- und Sinnesfreuden mit einem guten Draht zu seinen Mitwesen.


Marcel: Kleinimker, Kanufahrer, Nieganzerwachsen-Gewordener, Taschenuhrenrumbastler, Begegnungs-Clown, immer noch suchender, alkoholfreier Kneippengänger und Giau-Millau-Punkte-Fan, poetischer Polterer.


Maleina: Text folgt


Kathrin: Singende und pfeifende Lebenspilgerin, Berg- und Aussichtsturmliebhaberin, feurige Spielerin, beheimatet in Frauenkreisen, Schwitzhüttengängerin, fasziniert von Vögeln und anderen Tierwesen


Katja: Faszinierte Bienen- und Hundemutter mit Hang zu tagelangem Gartengrüblen, sich in der Natur vergessende Sachen-Vernuschi-Königin jedoch unverbesserliche Optimistin dass alles seinen richtigen Platz hat,  Koch- und Keuchsportarten-Muffel. Caramel-Schleckmaul.


Heiner: Reisefreudiger Tänzer und Spieler, der das Anstiften zu bewegter Begegnung und das Teilen gemeinsamer Ressourcen liebt.  Realist, den schneller als gedacht die Notwendigkeit des Reifens und der geduldigen Toleranz ereilt. Möchte im Wandelhof Wurzeln schlagen, wo Zuhausesein stets auch Fremdes und Fernes mit einbindet.


Gunnar: Sich selbst neu erfindender noch nicht ganz zur Ruhe gekommener Adrenalin-Junkie, Zuhörer, lehrender Skipper, Handwerker mit zwei rechten Händen, begeisterter Flamencogitarrelernender, noch umsetzungsschwacher sprudelnder Ideengenerator


Beni: Text folgt


Andrea: Die Welt häufig durch staunende Kinderaugen wahrnehmende, dankbare Mutter, ausgestattet mit querdenkendem, freiheitsorientiertem und kritischem Geist, der wandellustig und entdeckerfreudig in Natur, Bergen und im Permakulturgarten unterwegs ist und sich ideenvoll engagiert für den Wandel in Tier- und Menschenrechten, freiem Lernen sowie artgerechter Kinderbeziehung.


Amara Gisela: Abenteuerlustige Wald- und Süsswasserliebhaberin, immer wieder in Frauenkreisen anzutreffende, von allem Orientalischen magisch angezogene, für Tanz und Massage begeisterte Erdenbürgerin mit Freude an gemeinschaftlichem Leben.


Chind: Ganz viel chind