«Ich achte und pflege die Schönheit des Ortes und seiner Wesen - gemeinsam und aneinander wachsen wir.»

Willkommen in unserer Vision

 Zwischen Bern und Murten liegt er, der Wandelhof. Im 2016 wurde die Wohnbaugenossenschaft "Wandelhof" ins Leben gerufen und hat per  01. Juli 2017 den Hof übernommen. Zwischen April 2019 und August 2020 haben wir gehämmert, gezimmert, gelehmt, gelacht, gestritten, gefeiert - und jetzt steht er da. Der Wandelhof präsentiert sich in neuem Glanz. 

 

Als junge Gemeinschaft im Aufbau pflegen wir ein generationenübergreifendes Zusammenleben mit der Intention einer nachhaltigen Lebensweise.  Auf dem zugehörigen Landwirtschaftsland pflanzen wir möglichst viel zur eigenen Ernährung an. 

Der Wunsch, gemeinschaftlich mit anderen Menschen zu leben und der Wille zu persönlichem Wachstum mit und durch die Gemeinschaft bilden unsere Basis.

Viel Raum wird gemeinschaftlich genutzt, wie Küche, Bäder, Wirkstätten und Begegnungsräume, jedoch mit genügend Rückzugsmöglichkeiten und individuellem Raum.

 

Im Laufe der letzten Monate ist unsere Gemeinschaft auf 13 Erwachsene und 6 Kinder angewachsen.  Unser Haus hat zwei Familienwohnungen und 12 Zimmer für Einzelpersonen oder Paare (pro Person ein Zimmer).

 

Wir haben noch Platz für Menschen, die mit uns zusammen wohnen und das Gemeinschaftsleben aktiv mitgestalten möchten.

 

Es ist auch möglich, temporär ein paar Monate bei uns zu wohnen ohne Teil der Gemeinschaft/Genossenschaft zu werden (z.B. für Auszeit, Überbrückung, Gemeinschaftsluft schnuppern...).